Das Ingenieur- und Gutachterbüro Dr. Tews kann auf eine langjährige Berufserfahrung im Bereich der Planung und Optimierung von abwassertechnischen Anlagen zurück greifen. Dabei liegen Synergieeffekte durch den technischen Betrieb der Anlagen dahingehend vor, dass zahlreiche Optimierungsmaßnahmen im laufenden Betrieb im Rahmen von Versuchen oder auch im dauerhaften Betrieb auf den Anlagen verbaut/installiert wurden. 

Im Wesentlichen werden dabei schwerpunktmäßig Konzepte in den folgenden Bereichen erstellt und den Kunden im Detail erläutert: 

Energieanalysen von Anlagen der in Wasserversorgung und der Abwasserbehandlung

 

Abwasseranlagen erfordern zumeist den größten Energiebedarf in einer Kommune. Zahlreiche Anlagen wurden zwar in den letzten Jahrzehnten in Bezug auf die Reinigungsleistung, auch aufgrund von gestiegenen behördlichen Anforderungen, optimiert. Aufgrund steigender Energiepreise und der damit verbundenen Kostensteigerung sowie der ehrgeizigen Ziele der Bundesregierung im Bereich der Treibhausgasemissionsminderungen, rückte die Energieeffizienz von Anlagen immer weiter in den Fokus. Zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Ausarbeitung einer Studie sowie zur Umsetzung von Maßnahmen wurden ins Leben gerufen. Das IGB kann Ihnen mit den folgenden Dienstleistungen mit Rat und Tat zur Seite stehen:

  • Kostenfreies Erstgespräch auf der Anlage
  • Beantragung von Fördermitteln und Korrespondenz
  • Durchführung der Bestandsaufnahme
  • Erarbeitung von Optimierungsansätzen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Berichterstellung
  • Vorstellung in den Gremien

 

Durch Herrn Dr. Tews wurden in den letzten Jahren über 80 Kläranlagen im Bereich der Energieeffizienz untersucht und bewertet. Diverse vorgeschlagene Maßnahmen wurden umgesetzt und führten nachweislich zu einer Energieeinsparung.

Sollten Sie Interesse an der vorstehend beschriebenen Dienstleistung haben, sprechen Sie uns an!

 

Optimierungskonzepte von abwassertechnischen Anlagen 

 

Steigende gesetzliche Anforderungen der abwassertechnischen Anlagen erfordern stete Investitionen, die auf die Anlage und auf das Gesamtkonzept für die nächsten Jahre, abgestimmt sein müssen. Im Rahmen von

  • Vorplanungen
  • Entwurfsplanungen
  • Genehmigungsplanungen oder
  • Ausführungsplanungen

werden durch Herrn Dr. Tews die Varianten auf die jeweilige Anlage untersucht bei Bedarf geplant. Der Vergleich von Investitions- und Betriebskosten für die untersuchten Varianten resultiert in einer Entscheidungsgrundlage für den Anlagenbetreiber. 

Sprechen Sie uns zum Thema Optimierungskonzepten an!

 

Betriebsberatung von abwassertechnischen Anlagen 

Neben den Energiekosten dürfen die Betriebskosten von Abwasseranlagen nicht aus dem Blick gelassen werden. Personalkosten, Betriebsmittelkosten, Verwertungskosten von Reststoffen, Unterhaltungs- und Reinvestitionskosten können bei näherer Betrachtung mit Anlagen gleicher Größenklasse verglichen werden und darüber Einsparpotenziale aufgedeckt werden.  

Möchten Sie ihre Betriebskosten reduzieren? Dann sprechen Sie uns an!

Thursday the 5th. Mailadresse: Sebastian.Tews@igb-tews.de; Mobil: 0173 8829100; www.igb-tews.de - Joomla Templates